Meine Berufung

Mein Name ist Stephanie Klausmann - ich lebe mit meinem Mann und unseren vier wundervollen Kindern im Landkreis München.

Von Beruf bin ich staatlich anerkannte Erzieherin und gelernte medizinische Fachangestellte im Bereich Pädiatrie (Kinderheilkunde). Nach meiner Ausbildung arbeitete ich in der onkologisch/hämatologischen Tagesklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital/München.

In all den Jahren und der gemeinsamen Arbeit mit Kindern & Eltern gab es ein zentrales Thema: der Kinderschlaf!

 

Oftmals fehlten mir hier befriedigende Antworten, wie ich dieses sensible Thema besser angehen könnte; auch in der für die Pädagogik so wertvollen Literatur konnte ich keine sehr hilfreichen Ansätze finden. Bis ich auf das Konzept von 1001 Kindernacht® gestoßen bin und mich entschlossen habe, hier eine Weiterbildung zur Schlafberaterin zu machen, um fachlich kompetent auf Grundlagen von wissenschaftlichen Erkenntnissen, aktuellen Studien und stetigen Fortbildungen wertschätzend und feinfühlig beraten zu können.

Das Konzept vereint meine eigenen Grundsätze einer bindungsorientierten und wertschätzenden Erziehung - und ich habe mir zum Ziel gesetzt, Familien dabei zu unterstützen und die wertvollen "Einschlaf-Rezepte" weiterzugeben. 

1001 Kindernacht®  Beraterinnen stehen für folgende Grundsätze:

Kindgerecht: Alle Veränderungen sind dem körperlichen, emotionalen und kognitiven Entwicklungsstand des Kindes angepasst.

Ganzheitlich & langfristig sinnvoll: Die Familie wird als System betrachtet, in der jedes Mitglied eine wichtige Rolle vertritt. Schnelle oder kurzfristige Veränderungen sind NICHT unser Ziel.

Bindungsorientiert: Alle Empfehlungen und Veränderungen unterstützen den Aufbau einer sicheren Eltern-Kind-Bindung. Die gegenseitige Vertrauensbeziehung hat oberste Priorität. Das Kind wird weder alleine gelassen noch aus erzieherischer Absicht schreien gelassen.

Individuell: Es wird gemeinsam mit den Eltern ein Weg zur Lösung des Problems gewählt. Es werden keine pauschalen Empfehlungen gegeben.