• UnserBaby

Wie lege ich unser schlafendes Baby richtig ab?

Aktualisiert: 17. Juni 2020

Wacht Euer Baby auch bei jedem Ablegeversuch auf, nachdem es auf dem Arm, in der Trage oder auf dem Hüpfball eingeschlafen ist?

Hier ein paar Tipps, wie das Ablegen etwas leichter wird:

⭐️Wartet min. 20 Minuten, nachdem Euer Baby eingeschlafen ist. Dann kommt es in die Tiefschlafphase, wo es unempfindlicher gegenüber Veränderungen ist.

⭐️Nehmt am Besten eine dünne Decke oder ein weiches Tuch und legt das Baby darauf, bevor Ihr es auf dem Arm einschlafen lasst. Damit wird der Temperaturunterschied beim Ablegen minimiert und der Übergang somit auch deutlich sanfter

⭐️In der kühlen Jahreszeit kann man den Schlafplatz vorsorglich mit Hilfe einer Wärmeflasche vorwärmen und somit das Ablegen so angenehm wie möglich machen

⭐️Oftmals hilft es, das Baby noch etwas zu berühren, bevor man sich entfernt

⭐️Legt Euer Baby auf die Seite und umkuschelt es etwas mit Kissen o.ä., damit es eine Umgrenzung spürt


38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

"Ab jetzt kein Mittagsschlaf mehr" Wirklich?!

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ..hat sich doch nun, nach den ersten zwei Lebensjahren der Schlaf endlich gut eingestellt, könnte es jetzt schon wieder etwas schwieriger werden. Ab dem 2. Geburtstag brauchen die Kleinen et

UnserBaby on tour - Tagesschlaf outdoor

Tagesschlaf to go⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Oftmals berichten Eltern, dass ihr Kind tagsüber nur im Kinderwagen oder Auto schlafen kann. Oder genau umgekehrt: „Unser Kleines schläft nur im Bett“. Am leichtest