• UnserBaby

Wann ist UnserBaby müde?


Viele Eltern berichten, dass es ihnen oft schwer fällt, rechtzeitig zu erkennen, wann ihr Kind tatsächlich müde ist und wann der beste Zeitpunkt ist ihr Baby ins Bett zu bringen.

Ein Teil der Eltern orientiert sich daran, wenn das Kind zu weinen anfängt, dass es Zeit ist, schlafen zu gehen. Dabei ist das Weinen eher ein Zeichen von Übermüdung und das bedeutet wiederum, dass das richtige Zeitfenster bereits verpasst ist.

Die meisten Kinder zeigen Anzeichen von Müdigkeit, in dem sie sich zum Beispiel die Augen reiben oder gähnen. Häufig suchen Sie engen Körperkontakt, wollen an die Brust oder suchen ihren Schnuller. Es gibt aber auch Kinder, den sieht man die Müdigkeit einfach nicht an. Es hat den Anschein, dass sie sich absolut gleich benehmen und einfach nicht müde werden.

Anzeichen von Müdigkeit bei Babys und Kleinkindern sind:

⭐️sie werden weniger aktiv bewegen sich immer langsamer ⭐️Bewegungen werden schlechter koordiniert ⭐️der Blick wird starr und bleibt lange hängen sie reagieren langsamer, wenn man sie anspricht ⭐️sie gähnen ⭐️sie suchen nach Schnuller, Flasche, Brust ⭐️sie verlieren Interesse am Spiel oder an der Unterhaltung ⭐️sie kuscheln mit ihrer Decke oder dem Kuscheltier ⭐️sie suchen Nähe bei einer Bezugsperson

Wichtig ist, dass Sie Ihr Kind genau beobachten und mit der Zeit herausfinden, welche offensichtlichen oder auch versteckten Anzeichen von Müdigkeit für UnserBaby üblich sind.

Wenn ein Kind bereits übermüdet ist, wird es wahrscheinlich auch mehr Herausforderung haben in den Schlaf zu finden.

Idealerweise lässt sich Übermüdung beim Baby vermeiden, falls es dennoch schwer zu deuten ist, nehmen Sie Tabellen als Richtwert; wie lang ist ein Baby in den verschieden Altersabschnitten wach? Legen Sie Ihr Kind ins Bett und schaffen Sie alle Einschlafbedingungen, sodass ihn nichts dabei stören kann (saubere Windel, kein Hunger, abgedunkeltes Zimmer, keine störenden Geräusche usw). Wenn es ggf. noch zu früh ist für Ihr Baby, um einzuschlafen, wird er es das signalisieren. Eventuell bedarf es etwas später einen erneuten Versuch.

2 Ansichten